WDR AKTIV Volleyball-Team: Meister 2018/2019

Das WDR Aktiv-Mixed-Volleyballteam ist im Juli 2019 erstmals Meister der Betriebssportliga in Köln geworden. Nachdem wir in den vergangenen Jahren schon Platz 3 und 2 errungen haben, konnte die Leistung durch regelmäßiges Training und Spielerzugänge noch einmal gesteigert werden. Daraus resultierte schließlich als Belohnung die Meisterschaft 2018/2019. Da wir bis zum letzten Spiel alle Spiele gewonnen hatten, änderte die knappe 2:3 Niederlage gegen den Vorjahresmeister RTL die Entscheidung nicht mehr. Alle Spieler*innen, sowie Trainer Leo (u. l.) waren nach dem umkämpften knappen Spiel sichtlich froh und das wurde dann in der Stammkneipe noch mit reichlich Kölsch gefeiert. Inzwischen hat die neue Saison gestartet und jetzt gilt es natürlich den Titel zu verteidigen.

Eine weitere Aufgabe und Highlight steht wieder im November an, wenn es diesmal zum ARD/ZDF-Volleyball-Turnier zum SWR nach Baden-Baden geht. 2018 richteten wir das Turnier selbst aus und errangen den 4. Platz. Nach der gewonnenen Meisterschaft ist jetzt natürlich die Motivation sehr hoch auch hier mehr zu erreichen und vielleicht sogar das Unmögliche möglich zu machen und das „Double“ zu schaffen. Denn der letzte Sieg des WDR-Teams beim ARD/ZDF-Turniers stammt aus dem Jahr 1986 und von den damaligen Spieler*innen ist schon lange keiner mehr dabei.

Text und Foto: Mario Wittke