++Corona++ Schmerz adieu

Leiden Sie unter Verspannungen und Schmerzen? Wünschen Sie sich mehr Lockerheit und Freude am Leben? Über Skype oder Zoom bietet Francisco Krause eine Sitzung an um Ihre Beweglichkeit zu verbessern und Ihre Schmerzen zu reduzieren oder auch ganz zu beseitigen.

Neben einer Analyse Ihres Schmerzzustands, begleitet er Sie durch speziell für Sie ausgesuchte Übungen. Er erstellt eine Zusammenfassung, damit Sie das Ganze zu Hause alleine weiterüben können.

Herr Krause geht darauf ein, wie eine Sitzung im Detail abläuft:
„1. Damit ich mir ein genaues Bild von Ihrem Schmerzzustand oder Handicap machen kann, frage ich nach, wo genau es weh tut und welche Bewegungseinschränkungen vorhanden sind.
2. Mithilfe eines Tennisballs (Faszienkugel und/oder Faszienrolle, wenn vorhanden) werde ich Sie anleiten bestimmte Stellen am Körper zu drücken oder zu rollen. Durch diese gezielte Vorgehensweise werden Muskelansätze so beeinflusst, dass die Verspannungen der Muskeln nachgeben und die Verklebungen der Faszien sich lösen können und Sie so schmerzfrei(er) werden können.
3. Anschließend leite ich Sie durch die speziell für Sie ausgesuchten Übungen, die wir dann auch gemeinsam durchführen.
4. Im Anschluss, schreibe ich Ihnen eine Zusammenfassung und schicke es Ihnen anschließend, zusammen mit den Übungsblättern per E-Mail. Somit können Sie die Übungen jederzeit zu Hause weiter machen.“

Termine & Ort:
Nach Vereinbarung aus dem Büro oder von zu Hause per skype oder zoom.

Kursgebühr:
Die Investition für eine Sitzung mit ca. 60 Minuten beträgt während der Pandemiezeit 82 Euro für WDR AKTIV-Mitglieder und 95 Euro für Nichtmitglieder. Die Zahlung erfolgt per Banküberweisung an Herrn Krause.

Leitung & Anmeldung:
Francisco Krause
Ihr Bewegungstherapeut nach Liebscher und Bracht
Festnetz: 02236 3051467
Mobil: 0179 7163003
E-Mail: francisco@koeln.de
Skype: fra.kra@outlook.de

Webseite: schmerzfrei-werden.de