Bounce and Swing Workshop - 22. Juni 2019

„Bounce and Swing“ ist eine Tanz- und Trainingsmethode, die sich an Faszienlehren orientiert und mit tänzerischen Strukturen kombiniert. Entstanden ist die Methode von Carmen Casagrande durch ihre langjährige künstlerische und tanzpädagogische Arbeit.

Im Fokus der Trainingsmethode stehen die Gelenke, in Verbindung mit den Bändern, Sehnen und Faszien. Durch gezieltes Stretching, aktivierendem Bouncing und entspannenden, schwingenden Bewegungen wird der Körper ganzheitlich gekräftigt und mobilisiert.

Schlechter Körperhaltung oder ungünstigen Angewohnheiten in der Bewegungsausführung wird durch das Verstehen von physischen Zusammenhängen und funktionellen Abläufen entgegengewirkt.

Es werden keine besonderen Vorkenntnisse erwartet. Kleidung: angenehme weiche lange Hose ohne Reisverschlüsse und Socken.

Datum & Ort
Samstag, 22.06.2019, 11-13.15 Uhr, WDR Köln – Auf dem Berlich, Raum 044.

Kursgebühren
25 Euro für WDR AKTIV-Mitglieder, 35 Euro für Nichtmitglieder.

Leitung & Anmeldung
Carmen Casagrande, E-Mail: casagrandecarmen@gmail.com.