Krav Maga Selbstverteidigung

Das Thema Selbstverteidigung wird häufig in Zusammenhang mit Kampfsport, Großmeistern und jahrelangem Einstudieren von komplizierten Choreografien gesehen. Dass es auch anders geht, sollen die Selbstverteidigungskurse mit Krav Maga zeigen.
Neben dem Aufbau eines entsprechenden Mindsets „Ich kann mich wehren“ werden in den Kursen einfache Techniken gezeigt, die nicht nur leicht zu erlernen sind, sondern auch effektiv eingesetzt werden können. Unabhängig von Alter, Geschlecht oder sportlichen Vorerfahrungen.
Verschiedene Kursangebote bieten für alle Interessierten ausreichend Möglichkeiten für ein individuell passendes Angebot.

Selbstverteidigung mit Krav Maga basiert auf den natürlichen Reflexen und Instinkten des Menschen.
Beim Krav Maga heißt es nicht “Kraft gegen Kraft”, es geht nicht darum, welche Person die stärkere ist, und es geht auch nicht um das Erlernen von komplizierten Kampfsporttechniken. Beim Krav Maga steht der Aufbau eines entsprechenden Mindsets im Vordergrund. Dazu gehört neben dem Glauben an sich selbst auch selbstbewusst Grenzen zu ziehen und sich mit einfachen (!) Techniken verteidigen zu können.

Workshop Einsteiger (jeweils 10:30 Uhr bis 14:30 Uhr)
Der Einstieg in die Selbstverteidigung mit Krav Maga. Keine Vorkenntnisse erforderlich. Vermittelt werden theoretische Grundlagen der Selbstverteidigung im Alltag und praktische Umsetzungen.
TERMINE: Samstag: 19.01., 23.02., 14.09., 23.11.
Termine ab 2020: Samstag: 01. Februar, 05. September, 31. Oktober

Workshop Aufbau (jeweils 10:30 Uhr bis 14:30 Uhr)
Dieser Kurs richtet sich vornehmlich an die Teilnehmer*innen, die schon den Einsteiger-Workshop besucht haben. Trotzdem ist der Kurs auch für Anfänger*innen geeignet, da der Einstieg im Krav Maga ohne Probleme zu jedem Zeitpunkt möglich ist. Die Inhalte der Workshops sind immer unterschiedlich, so dass man auch an mehreren teilnehmen kann.
TERMINE: Auf Anfrage

Selbstverteidigungskurs (jeweils 20:10 Uhr bis 21:30 Uhr)
Lust auf regelmäßiges Training mit unterschiedlichen Aspekten des Krav Maga? Der Selbstverteidigungskurs ist ein Training mit 6 Einheiten für Einsteiger*innen und Fortgeschrittene.
TERMINE: Auf Anfrage

Ab 2020
Regelmäßiges Training (jeweils 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr)
An diesen Terminen können bekannte Techniken geübt, aber auch neue gelernt werden. Gleichzeitig wird die körperliche Fitness trainiert!
Termine: Jeden 2. Samstag im Monat (außer Schulferien): 08. Febuar, 09. Mai, 13. Juni, 12. September., 10. Oktober, 14. November, 12. Dezember

Leitung & Anmeldung

Ort

WDR AKTIV, Auf dem Berlich, Raum 044

Kursgebühren

Selbstverteidigung 75 Euro WDR AKTIV-Mitglieder
85 Euro Nichtmitglieder