Gesundheitsvorsorge
„Gesundheit ist ein Zustand vollkommenen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlbefindens und nicht allein das Fehlen von Krankheit oder Gebrechen.“ (WHO, 1948)

Unsere schnelllebige, leistungsorientierte Zeit lässt oftmals zu wenig Raum, um sich ausreichend mit der Frage des subjektiven Wohlbefindens auseinander zu setzen. Immer mehr Menschen sind konstanten Belastungen ausgesetzt, denen der Körper und meist auch die psychosoziale Gesundheit nicht gewachsen sind. Stress aufgrund von unzureichenden Arbeitsbedingungen, einseitige körperliche Beanspruchung, Ärger am Arbeitsplatz, Doppelbelastung durch Familie und Beruf sind nur einige Faktoren, die sich auf das subjektive Wohlbefinden auswirken können.

Zudem bilden Lebensgewohnheiten wie Bewegungsmangel, Rauchen oder etwa eine einseitige Ernährung Risikofaktoren, die die Gesundheit auf Dauer zusätzlich beeinträchtigen. Diese alteingesessenen Gewohnheiten zu überwinden und zu ändern, ist allein oft schwer. WDR AKTIV versucht daher, seinen Mitgliedern durch ein umfangreiches Kursangebot die Möglichkeit zu bieten, das Wohlbefinden von Körper, Seele und Geist auch im Alltag zu bewahren, zu steigern oder wiederzuerlangen. Zudem fällt es in einer Gruppe von Gleichgesinnten leichter, schon längst Vorgenommenes umzusetzen.

Also schauen Sie doch einfach mal bei uns rein! Wer Spaß an Bewegung in der Gruppe hat, wird in unserem vielfältigen Angebot sicher etwas finden.  Wenn die Kurse nicht ausgelastet sind, ist ein Einstieg während der Laufzeit jederzeit möglich.

Damit WDR AKTIV sein Kursangebot möglichst handlungs- und situationsorientiert gestalten kann, ist es wichtig, dass Sie uns Ihre Wünsche und Bedürfnisse mitteilen. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und Vorschläge und wünschen Ihnen allseits eine gute Gesundheit.
Info
Koordination:
Cornelia van der Hart
Tel (0221) 220 6224
E-Mail senden